Team-Fusion

In schwierigen Zeiten nehmen Restrukturierungsmaßnahmen zu – häufig unter dem Diktat der Kostensenkung. Bisher eigenständige Abteilungen oder Teams werden zusammengeführt, was teilweise mit einem schmerzhaften Downsizing der Gruppengröße einher geht. Unterschiedliche Werte prallen aufeinander. Die Nerven der Beteiligten liegen sprichwörtlich blank.

Wenn zwei bisher unabhängige Teams fusionieren, funktioniert die Zusammenarbeit selten reibungslos. Bei Unternehmensfusionen ist der Konflikt i.d.R. bereits vorprogrammiert.

Aber auch schon beim Zusammenlegen von unterschiedlichen Bereichen oder Abteilungen innerhalb eines Unternehmens können Spannungen auftreten. Häufig sind Einheiten betroffen, die vorher in Konkurrenz standen oder sich nur über wenige Schnittstellen erlebt haben. Die Bandbreite der gegenseitigen Vor-Verurteilungen und Schuldzuweisungen ist groß.

agateno bietet Ihnen eine speziell auf diese Konstellationen hin konzipierte Lösung an. In einem Rahmen, der von den eingefahrenen Zwängen und Annahmen befreit, erlebt sich das Team nicht nur aus neuen Perspektiven, sondern findet auch zueinander, so dass sich schnell eine effizient arbeitende Einheit formieren kann.

Inhalte und mögliche Schwerpunkte

  • Wundheilung nach Aufreißen bestehender Team-Strukturen
  • Rollen klären bei Kompetenzüberlappungen
  • Konflikte auflösen
  • Eine gemeinsame Kommunikationsbasis einführen
  • Kennenlernen neuer Facetten der Team-Mitglieder
  • Die Mission / Aufgabe der Gruppe klären
  • Eine gemeinsame Team-Identität schaffen

 

Für besonders konfliktbeladene Fusionen bietet agateno Ihnen mit der Heldenreise ein außergewöhnliches Konzept, in dem sich das Team als Held erlebt. In dieser intensiven Maßnahme wird nicht nur der Team-Spirit greifbar, sondern auch der Rahmen zur Ausbildung und Reifung einer gemeinsamen Team-Identität gegeben.