Team-Gründung

Die Neugründung eines Teams oder einer Abteilung stellt besondere Herausforderungen an die Beteiligten. Es bestehen auch relevante Unterschiede zu einer Team-Fusion. Einerseits sind gegenseitiges Interesse und Offenheit i.d.R. vorhanden. Andererseits sind die Einzelnen noch sehr mit sich selbst beschäftigt. Vertraute Strukturen, die Sicherheit geben und Routine ermöglichen, existieren häufig noch nicht.

agateno legt jetzt den Grundstein für eine dauerhaft gute Zusammenarbeit und einen guten Zusammenhalt des Teams. Wer jetzt aktiv handelt, kann einer späteren „Grüppchenbildung“ und einer „Insider- / Outsider“-Thematik vorbeugen.

Die langfristige Perspektive der Abteilung oder Gruppe steht im Vordergrund, anders als es für temporäre Projekte der Fall ist, wo eine Kick-Off-Veranstaltung angebracht ist.

Inhalte und mögliche Schwerpunkte

  • Kennenlernen der Team-Mitglieder untereinander
  • Vertrauen aufbauen
  • Rollen der einzelnen Team-Mitglieder klären für die zukünftige Zusammenarbeit
  • Ressourcen stapeln: Kompetenzen bei sich und anderen entdecken und diese – unabhängig von der konkreten zukünftigen Funktion/ Stelle – dem Team zur Verfügung stellen
  • Gemeinsame Werte erarbeiten
  • Team-Spirit erfahren und eine gemeinsame Team-Identität finden
  • Symbolisch einen gemeinsamen Grundstein setzen und ein Fundament schaffen für die zukünftige Kooperation